Stellung der Woche: Lecker Pfirsich

Stellung der Woche: Lecker Pfirsich

Illlustration by Artsy Pleasures.

 

Herzlich willkommen liebe myjoy Leserinnen und Leser.

Wir wollen helfen euer feuriges Sexleben sogar noch etwas aufregender zu gestalten. Ihr ahnt es wahrscheinlich schon. Unser persönlicher Sexkatalog kann noch so viel mehr im Repertoire haben als nur die altbewährten Sexstellungen, wie die Missionarsstellung.

Dabei wollen wir keineswegs erotische Klassiker wie diese auf jegliche Art und Weise schmälern, sondern euch lediglich zeigen, dass der lustvolle Garten und dessen pulsierender Horizont noch so viel mehr zu bieten hat und mit uns intime Erfahrungen teilen kann, die deine Partnerin oder Partner in bis dahin ungeahnte Sphären des intensiveren Orgasmus treiben kann.

Wir lieben es einfach, euch die berauschend vielfältige Welt des Sex und auch der diversen spannenden Sexspielzeuge näher zu bringen und leicht verständlich zu machen.

Daher, herzlich willkommen zu unserer neuen und schon jetzt äusserst beliebten und aufklärenden Artikel Reihe der Stellung der Woche.

Beginnen werden wir mit einem wahren Leckerbissen für ein jedes nimmersattes Schleckermäulchen unter uns.

 

Stellung der Woche: Lecker Pfirsich

Was ist das besonders Schöne an Oralsex-Stellungen?

Nun, es kommt wahrscheinlich darauf an, wen genau man fragen tut. Aber was würdest du sagen?

Ist es das zunächst sinnliche bis hin zum letztendlichem entfesseltem lecken, küssen, saugen oder einfach nur enthemmten schlecken? Ist es das gegenseitig befriedigende Gefühl, dass man seine Partnerin oder Partner auf besonders hingebungsvolle Art verwöhnen kann?

Ist es das schöne Gefühl einfach von allem loszulassen, wenn man vom Liebsten auf super sexy Art zum Orgasmus getrieben wird, was für beiderseits eine tief verbindende Erfahrung der lüsternen Belohnung und Befriedigung sein kann?

Was es auch sein mag für dich und deiner Gespielin oder Liebhaber, Oralsex-Stellungen können euch definitiv mit weiteren grossartigen erotischen Momenten belohnen.

Unsere Stellung dieser Woche ‘Lecker Pfirsich’ verdient seinen saftig erfrischenden und intim verspielten Titel ohne jegliche Zweifel.

Versprochen! Dies ist wirklich eine der schönsten Oralsex-Stellungen.

Ohne Frage, dein erregter Sexspielpartner und du werden in eine ganz neue Liga des Vergnügens aufsteigen. Im wahrsten Sinne des Wortes, diese Stellung ermöglicht es euch so richtig reinzuhauen beim erotischem All-You-Can-Eat Buffet. Sensationell orale Leckerbissen warten auf euch, um sie genussvoll zu empfangen oder zu verteilen.

 

Wieso Pfirsich?

Gute Frage. Für manch einen Lüstling unter uns gilt der Pfirsich generell als verführerisches Obst. Dies ist wohl vornehmend der Fall wegen seiner wunderbaren vollen Rundungen, erotisch sanften Haut, betörend erregenden Farbtönen und dem saftig spritzenden Fruchtfleisch im Innerem.

Dabei erinnert diese stimulierende Frucht in vielerlei Hinsicht an das empfangene Gesäss einer Frau oder auch eines Mannes.

Wieso kriege ich nun Lust und Hunger auf lecker Pfirsich auf zweierlei Art?

 

Wie?

Okay, nachdem wir nun das geheimnisvolle Wieso geklärt haben, sollten wir jetzt das spannende Wie als nächsten Punkt noch etwas genauer beleuchten.

Wie funktioniert diese Stellung genau? Wie muss ich mich positionieren und meine Partnerin oder Partner auch?

Es ist eigentlich einfacher als es vielleicht zunächst klingen mag.

Einer von euch beiden liegt auf dem Buch. Hinzukommend ist ein Arm am Ellenbogen angewinkelt und liegt unmittelbar unter der Brust. Der andere Arm wird gleichzeitig ausgestreckt und vor ihr oder ihm auf dem Boden gelegt. Diese Armhaltung soll sie oder ihn dabei helfen sich komfortabel zu stützen.

Und weiter geht es mit dem Spielpartner.

Währenddessen kniet sich der Gegenüber zwischen den Beinen des Partners hin, spreizt dessen Hüften so weit wie möglich und legt seine Hände darauf. Kurz darauf kann das feurige Oralspiel beginnen.

Nun kannst du oder dein Mitspieler betörend die Vagina oder den Anus des Partners entfesselnd lecken, saugen, küssen und necken bis hin zum alles erlösendem Orgasmus.

 

Warum?

Was macht diese Stellung so besonders?

Wahrscheinlich wirst du die befriedigende Antwort auch schnell selbst herausfinden, sobald du diese Stellung der Woche ausprobiert hast.

Nur als ein kleiner Tipp und versüssender Vorgeschmack. Das Besondere ist vor allem die erhöhte Position des empfangenden und höchstwahrscheinlich sehr erotisiertem Partners.

Dabei macht die erhöhte Position des lüsternen Empfängers mit angewinkelten Beinen es dem knienden Partner dahinter oder auch darunter unglaublich leicht, sie oder ihn in vollen Zügen tief und vollends stimulierend zu verwöhnen.

Plus, der gebende Partner wird bei dieser Stellung ausserdem die Hände frei haben.

Daher können ihre oder seine Fingerbewegungen zusätzliche Stimulation für eine wirklich explosive Cunnilingus- oder Rimming-Session geben.

 

Extra Tipp

Doch das ist noch nicht alles. Die ganze Angelegenheit kann sogar noch etwas rutschiger, leckerer und feuchter werden.

Zügel nicht deine Neugierde und verwandle die Lecker Pfirsich Stellung in ein wahres Festmahl.

Verwende etwas Gleitmittel mit ihrem oder seinem Lieblingsgeschmack. Und auch wenn die wirbelnde Zunge des knienden Partners zu einem Zeitpunkt vielleicht etwas müde werden würde.

Keine Sorge, habt einen passenden Vibrator oder gar vibrierende Analperlen griffbereit, um die Lustreise des euphorischen Partners bis zur alles erlösenden Endstation ungestört fortsetzen zu können.

 

Mache es Noch Besser

Falls du es noch nicht wusstest, innere Vibrationen, ausgelöst durch diverse spannende Sex Toys, können wahnsinnig intensive und zusätzliche Empfindungen hervorrufen – vor allem in Kombination mit Cunnilingus oder Rimming.

Und dabei ist es eigentlich auch egal, ob die Vibrationen in Form eines vibrierenden Analplugs oder eines vibrierenden Liebesstabs kommen. Eines ist allerdings bei all dem garantiert. Die empfangenen Nervenenden von ihr oder ihm werden eine höllische Party der puren Ekstase feiern.

Also, worauf wartet ihr noch?

Bringt euch in Stellung und lasst das wohlschmeckend und sprichwörtlich alles ausfüllende Festmahl beginnen.

Gerne möchten wir hören, wie es euch dabei ergangen ist.

Was hat euch besonders gefallen? Welche Tipps, Erfahrungen oder feurigen Geheimnisse möchtet ihr vielleicht mit uns teilen?

 

Nicht die richtige Position für Dich?

Welche Position bringt dich oder deinen Partner so richtig ins entfesselte Stöhnen, wenn diese Stellung vielleicht nicht ganz die richtige für dich ist.

Auch das würden wir dann gerne von euch erfahren.

Abschliessend und zu guter Letzt möchten wir euch mitteilen und sicherstellen, dass jeder Besucher auf unserer herzlich willkommenen Webseite vertreten ist. Unabhängig davon, wen du liebst oder auf welche dir eigens erotische Art und Weise.

Aus diesem Grund werden wir in unseren Beiträgen zur Stellung der Woche eine Vielzahl von Geschlechterdarstellungen verwenden. Dazu gehören auch heterosexuelle, schwule, lesbische und geschlechtsneutrale Paare, aber alle Stellungen werden in der Beschreibung detailliert beschrieben, wie sie für deine eigene Beziehungsdynamik funktionieren können.

Zum Beispiel, bei dieser Stellung der Woche: Lecker Pfirsich war es vorrangig oral für die Vagina und anal für ihn.

 

Wir wünschen euch fröhliche Schlecktage.

Lasst euch verwöhnen und richtig gut gehen.

Bis zur nächsten Stellung der Woche.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.